Honeyflow.com | FAQ's | Community |

German Flow Hive Keepers


#1

Hi, I wonder if there are any other beekeeper from Germany. Please join me


#2

There are a few. Check out this post. Hope some more Germans will join over the next days/weeks


http://forum.honeyflow.com/t/german-flow-keepers/253


#3

I live near Kiel, bei Plön


#4

Moin moin Jorrit! Mein Mann kommt aus Kiel, aber im Moment wohnen wir in Großbritannien. Ich bin neu in die Bienenzucht. Es wird interessant zu hören, wie Sie mit dem FlowHive in Deutschland zurechtkommen.


#5

Hi I aam juergnen aus frankfurt am main 
 0177 55 32675 - we should get in contakt
or ?


#6

hi from frankfurt am main 
 any new ? experience
? gruss von jĂŒrgen 0177 55 32675


#7

we’re from Kulmbach, northern bavaria


#8

Hey Jorrit,

we are from LĂŒbeck. Still waiting for our hive to be shipped. But it should be on its way in a couple of days.


#9

Hello fellow German Bee-Keepers :wink: My Full Hive arrived last week, everything in perfect condition!

I’m starting to attend the newbee-course of a local beekeeper club, but i realize that by now i might not have the time that is still needed for proper beekeeping. Anyone else started some self-study while waiting for their hive to arrive?

Best regards,
Sascha


#10

Hi zusammen. Ich denke mal, in diesem Thema kann man sicher auch deutsch schreiben?
Ich lese seit knapp 10 Jahren alles was ich in die Finger kriegen kann, letztes Jahr wollte ich dann endlich anfangen, habe aber trotz aller Versprechen der “Imkerfreunde” kein Volk bekommen -.- Ich nehme am diesjĂ€hrigen AnfĂ€ngerkurs in Weimar teil. Gestern sind meine Flow Frames angekommen und heute hab ich die Zarge umgebaut und dieses Jahr bekomme ich Bienen, koste es was es wolle :wink:
Ich wohne mitten im Herzen Deutschlands, NĂ€he Erfurt.
Gruß Angela


#11

Hallo nach Erfurt,
auch mein Flow-Hive ist gestern angekommen. Ich bin ebenfalls absoluter AnfÀnger und bekomme im Mai meine ersten zwei Völker. So ganz sicher bin ich noch nicht ob ich bereits in diesem Jahr mit Flow starte oder erst spÀter. Mal schauen - aktuell habe ich zwei Herold-Beuten bereitstehen.

Ich freue mich auf Berichte und regen Austausch und werde natĂŒrlich auch meine Erfahrungen hier gerne teilen.

Viele GrĂŒĂŸe aus Kulmbach

Tim


#12

Warum willst du das nicht gleich benutzen? Ich kanns zumindest kaum abwarten :wink:


#13

Bin zwar aus Österreich aber in ein paar Tagen kommen meine Beuten (Langstroth), Anfang April bekomme ich ein ‘Wirtschaftsvolk’ und Mitte April kommen meine Flow-Frames. Die Zargen dazu habe ich mit meiner Bestellung gleich entsprechend ausschneiden lassen. Ist preiswerter als das Original vor allem beim Zoll und Transport ( um das Geld bekommst du fast schon 2 Beuten)
Mit ZWEI Fenstern an den Seiten damit ich mein Volk nicht “zu Tode schaue!” :slightly_smiling: .
Wirtschaftsvolk deswegen um gleich mal einen Honigertrag zu lukrieren. Imkern werde ich trotzdem auf Flachzargen wegen Gewicht und anderen Vorteilen. 7 Flow-Frames habe ich bestellt und die teile ich auf 2 Zargen auf, auf 1x 4 und 1x 3. Den freien Platz fĂŒlle ich mit Vollzargen MittelwĂ€nden auf oder ich variere mit den Flow-Frames. Mit Futtertaschen kann ich den Bienen auch den Freiraum verweigern.
Da 2015 fĂŒr alle das erste Jahr mit Flow-Frame war gibt’s noch keine jahrelangen Erfahrungen. Das meiste erfĂ€hrt man in englischsprachigen Foren ( mit Übersetzer geht’s schon)

Das sind meine Vorstellungen wie ich arbeiten werde das Andere werden mir die Bienen sagen. Den Honigraum werde ich situationsangepasst gestalten und verwenden.
Den allfÀlligen Imkerkurs habe ich bereits angeleiert. Standplatz ist auch schon gesichert, Imkerpate ist ebenfalls klar. Seit JÀnner studiere ich alles was mit Bienen und deren Haltung, Gesundheit zu tun hat.
Bin SĂŒchtig!
Behauptet meine Gattin:yum:!
Gar nicht wahr, ich mag nur Bienen.
Na dann, ich wĂŒnsche euch/mir gutes Gelingen und wir hören uns.

Imkerliche GrĂŒĂŸe
Wolfgang


#14

Hi Wolfgang.
Ja, Fenster sind schon eine tolle Idee ^^ Ich hab ne Bilderrahmenscheibe genommen, die ist so schön dĂŒnn. In die BrutrĂ€ume will ich auch Fenster machen. Lass dich von deiner Frau nicht entmutigen, die wird nachher auch den Honig zu schĂ€tzen wissen. Ich bin glĂŒcklicherweise Single und HauseigentĂŒmer, ich kann machen was ich will ^^
Ich hab mir auch 7 Frames gekauft, aber die stecken alle in einer Zarge. Wenn sich das bewĂ€hrt wird meine Mutter weitere Sets kaufen, denn die beteiligt sich an der Imkereigeschichte. Im Grunde war sie es, die mir den Floh ins Ohr gepustet hat, aber wir reden seit knapp 10 Jahren drĂŒber, ohne NĂ€gel mit Köpfen zu machen
 Deshalb hab ich die Sache jetzt in die Hand genommen. Ulkigerweise war sie es, die die Flow Frames als erstes mitgekriegt und mich drauf hingewiesen hat.


#15

Ich werde wohl im Mai zwei Ableger / SchwĂ€rme bekommen und das dauert ja ein wenig bis die dann ausgewachsene Wirtschaftsvölker sind. Deshalb die Überlegung erst nĂ€chstes Jahr den Flow zu besetzen. Oder ich kaufe mir ein Volk und nehme dann nur einen Schwarm. Mit drei Völkern anzufangen ist dann wohl etwas zu heftig. Habe ja noch 1-2 Monate Zeit zum GrĂŒbeln. Kurse (AnfĂ€nger und Honig) habe ich in Mitwitz besucht.

@Angy: Wir sind im Mai (21.5.) in Weimar - vielleicht kann man sich ja mal treffen?


#16

Ich denke ich werde wohl auch erstmal einen Ableger kriegen. Hab noch kein festes Angebot, nur so halbseidene Zusagen “mal gucken”. VerstĂ€ndlich, die Leute wollen erstmal abwarten wie die Völker sich entwickeln. Aber gerade das “bisschen” was ein Ableger an Honigertrag erwarten lĂ€sst, wĂ€re doch albern dafĂŒr ne Schleuder einzusauen, oder? Naja, kann ja jeder machen wie er will :smiley:
Ich weiß noch nicht, was im Mai sein wird, vermutlich werde ich arbeiten (Gastronomie). Aber vielleicht klappts ja doch :slight_smile:


#17

Sie entmutigt mich nicht eher im Gegenteil. Sie hat ja schon einen Namen fĂŒr meine erste Königin. :wink::honeybee:

Das steckt hinter meinem Plan.
Reichen drei oder vier Flow-Frames pro Zarge um den heurigen Honig zu zapfen werde ich keine zusÀtzlichen MW dazu geben sondern nur die Futterrahmen um den Raum zu blockieren. Damit könnte ich 2 Völker einfach beackern.
Quellen die Flow-Frames ĂŒber bevor sie zu 2/3 verdeckelt sind oder der Honig ĂŒber 17% hat werde ich alle FlowFrames in einer Zarge zusammenlegen oder MittelwĂ€nde dazu geben die ich dann allerdings auch schleudern muß.
Ich könnte auch einen Honigraum in Flachzarge darĂŒber setzen. Das wĂ€re auch fĂŒr die WINTERVERSORGUNG des Volkes von Vorteil.
Das muss ich noch behirnen beziehungsweise erforschen und erfragen.
Aber es sind auch Fragen offen wie was mit den Dingern im Winter machen, oben lassen, abnehmen, wie reinigen, 

Im Forum habe ich schon einiges dazu gelesen. Doch in der EU gibt’s andere Regel als in USA oder Australien. Aber wir werden das schon hin kriegen.
Das ist der Reiz des Neuen.

L.G. Wolfgang


#18

Das mit dem Winterfutter macht natĂŒrlich Sinn. Ich hĂ€tte auch die Hoffnung, die Bienen nicht kĂŒnstlich fĂŒr den Winter auffĂŒtttern zu mĂŒssen. Mal sehen wie das lĂ€uft. Ich werde auf jeden Fall die Flows vor dem Winter abnehmen und dann sehen ob ich sie durchspĂŒlen muss. Ich glaube jedenfalls kaum dass Minusgrade dem Kunststoff gut tun. Ich hab natĂŒrlich noch keine Ahnung wie es dann tatsĂ€chlich laufen wird.


#19

Whuhu, ich war heute im Imkerladen. Ein Paradies ^^ Hab allerdings heute nur die Grundausstattung mitgenommen: Smoker mit Tabak, Stockmeißel, Besen. Aber die haben noch so schöne Sachen! Nur war ich mit den Maßen nicht so sicher. Die haben zwar ein bisschen was an Langstroth-Zubehör, aber keine Beuten da, so dass ich nicht ausprobieren konnte. Aber supernetter Service! Ich werde da nochmal mit leerem Kofferraum und Notizzettel hinfahren.


#20

Und hast den smoket schon getestet :nerd_face::nerd_face::nerd_face:
Pass auf das du die Nachbarschaft nicht ausrÀucherst!
Guter Link zu Langstroth http://www.magazinimker.de/ .
Da ein HĂ€ndler aus Österreich der eine sehr gute Beschreibung bei seinen Produkten hat! Ich habe hier meine BeutenUnd RĂ€hmchen geordert.
http://www.bienen-janisch.at

Www.massivholz-tischler.at